Bücher - Familie vom Göttlichen Willen

Familie vom Göttlichen Willen
der Heiligsten Dreifaltigkeit
Direkt zum Seiteninhalt
Ein Tropfen im Ozean des Göttlichen Willens
Viele von uns kennen schon die englische Ausgabe der Dropbooks von der Webseite www.dwdropbooks.com
Das sind Bilderbücher, illustrierte Texte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, in denen die wesentlichen Wahrheiten über die Gabe des Lebens im Göttlichen Willen in einfacher Sprache, leicht verständlich und sehr ansprechend vorgestellt werden.
Hier finden Sie jetzt die deutsche Ausgabe mit den Teilen I und II

Ein Tropfen im Ozean des Göttlichen Willens Druckdatei
Diese deutsche Ausgabe ist schon für den Druck als Broschüre vorbereitet. Interessenten können mit diese Druckdatei bei www.wirmachendruck.ch hochladen und kostengünstig in kleinen Mengen und als Einzelexemplare für die eigene Verwendung drucken lassen. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.
Die Rechte für den deutschen Text und die Bilder liegen beim Herausgeber.


Bücher in deutscher Sprache

In der Reihe „Das Reich des Göttlichen Willens“ sind bisher
die unten aufgeführten Bände im Verlag Salvator-mundi erschienen.

Die Bücher der Reihe: Das Reich des Göttlichen Willens


Band I
Offenbarungen Jesu über das Zeitalter des Friedens und der Liebe

Das erste Buch aus der Reihe „Das Reich des Göttlichen Willens” enthält exemplarische Auszüge aus Luisa Piccarretas geistlichem Tagebuch, dem „Buch des Himmels“. Es enthält Offenbarungen Jesu über bisher unbekannte Wahrheiten des Göttlichen Willens und die Verheißung eines bevorstehenden Zeitalters der Liebe und des Friedens, welches die Heilsgeschichte vollenden soll.
208 Seiten
Bestell-Nr. 3379


Band II
Die Stundenuhr der Passion unseres Herrn Jesus Christus

Jesus gewährte Luisa das Privileg, im Göttlichen Willen an seiner Passion teilzunehmen. Er bat sie, alles niederzuschreiben, damit alle Seelen an seinen Gebeten und Sühnewerken teilnehmen und deren erlösende Wirkung für die ganze Menschheit erneuern mögen.

239 Seiten
Bestell-Nr. 4852


Band III
Offenbarungen Jesu über die Gottesmutter Maria

Dieses Büchlein bietet eine Auswahl aus den Offenbarungen Jesu im „Buch des Himmels“ über seine heilige Mutter. Die Kirche kennt bis heute nur den Schatten ihrer wahren Größe. Der Titel ihrer Unbefleckten Empfängnis sagt bei weitem nicht alles über die Himmelskönigin aus. Jesus enthüllte Luisa Piccarreta viele neue Geheimnisse, die bisher noch unbekannt sind.
111 Seiten
Bestell-Nr. 4853

Band IV
Das Leben im Reich des Göttlichen Willens

Dieses Buch gibt einen ersten Einblick in das Leben und die Mission der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta. Der Autor schöpft aus einem langjährigen Studium ihrer Schriften. Er vermittelt dem interessierten Leser in einer einfachen Sprache das nötige Grundwissen, damit dieser den Wert der bisher noch wenig bekannten "Gabe des Göttlichen Willens" für sein Leben erkennen und praktizieren kann.
136 Seiten,
Bestell-Nr. 4857


Band V
Kommt und nehmt mein Reich in Besitz

Diese Einführung in die Offenbarungen von Luisa Piccarreta beschreibt das mehr himmlische als irdische Leben dieser Mystikerin. Jesus erklärte und gewährte ihr das Geschenk des Göttlichen Willens. Heute stehen wir an der Schwelle zu dieser  Neuen Ära des Friedens, die nach dem Ende  des Bösen kommen wird.
288 Seiten,
Bestell-Nr. 4858



Band VI

Ich will euch zur Quelle führen

Dieser zweite Band von Gertraud Pflügl zeigt, wie wir im täglichen Leben unser Inneres bereiten können, damit Jesus in uns denken, sprechen und handeln kann. Der Göttliche Wille wandelt unser ganzes Sein auf eine wunderbare Weise um. Jesus wohnt in einer Seele, die im Göttlichen Willen lebt, nicht nur auf mystische Weise, sondern er ist ganz real gegenwärtig!

368 Seiten,
Bestell-Nr. 4860

Band VII
Die Herrlichkeit der Schöpfung

Father Joseph Iannuzzi, Priester und Theologe in den USA, ist unbestritten einer der besten Kenner der Schriften von Luisa Piccarreta. Der Verfasser hat die Schriften der Propheten des Alten Bundes, der Kirchenväter und der Kirchenlehrer bis herauf zu den Mystikern unserer Tage  gesichtet, und weist nach, dass viele Heilige  diese Gabe und deren Auswirkungen in ihrer  Seele bereits erfahren durften.
252 Seiten
Bestell-Nr. 4859


Band VIII

Die Jungfrau Maria im Reich des Göttlichen Willens

Betrachtungen für den Monat Mai
Offenbarungen Mariens an Luisa Piccarreta

Die Gottesmutter selbst diktierte Luisa Piccarreta ihr Buch, das die "Kleine Tochter des Göttlichen Willens" am 6. Mai 1930 fertigstellte. Luisas letzter Beichtvater, Don Benedetto Calvi, veröffentlichte es zum ersten Mal im Jahre 1932.

224 Seiten
Bestell-Nr. 4861


Band IX
Ich klopfe an
 
Mit Jesus Christus verschmelzen
 
Die Autorin, Dr. Gertraud Pflügl, erklärt dem Leser in diesem Buch anhand der praktischen Anweisungen Jesu, die wir in den Schriften Luisa Piccarretas finden, wie wir die Gabe des Lebens im Göttlichen Willen als Besitz erlangen können.
  
104 Seiten
Bestell-Nr. 4862


Broschüre

Meine ersten Schritte im Göttlichen Willen
 
Viele Seelen, die den Göttlichen Willen  gerade erst kenngelernt haben, fragen sich: Wie bete ich im Göttlichen Willen? Was tue ich im Göttlichen Willen.

Diese kleine Broschüre will auf diese ersten, oft so dringenden Fragen, eine Antwort geben.
 
Die Autorin, Dr. Gertraud Pflügl, gibt dem Leser eine praktische Anleitung, um das Leben im Göttlichen Willen einzuüben.

56 Seiten
Bestell-Nr. 4864


Gebetbuch

Beten im Geist des Göttlichen Willens
 
Der Autor, Manfred Anders, hat in diesem Gebetbuch Gebete und Betrachtungen im Geist der Schriften der Dienerin Gottes Luisa Piccarreta zusammengestellt.

Das Buch enthält viele Gebete für verschiedene Anlässe, die den Leser zum Beten im Geist des Göttlichen Willens führen sollen.

Diese Beispiele sollen als Hilfe und Anleitung dienen, um schließlich aus dem Herzen heraus im Göttlichen Willen beten zu können.
 
Ringheftung
208 Seiten
Bestell-Nr. 4863

Parvis Verlag (Schweiz)


Parvis-Verlag | Route de l'Eglise 71 | 1648 Hauteville - Schweiz | buchhandlung@parvis.ch | Tel.: +41 (0)26 915 93 93

Copyright © 2018 fiatdreiherzen.ch
Zurück zum Seiteninhalt